a{f:if(condition: file.alternative, then: '{f:if(condition: '{file.alternative}', then: ' {file.alternative}', else: '{file.name}')}', else: 'Bild fehlt')}
Melk-Huus
Die Ostfriesen Eisdiele

Unsere aktuellen Öffnungszeiten

IMG_1691-ditzum_w2000.jpg

Ditzum

Montag + Dienstag : geschlossen
Mittwoch : 12:00-18:00
Donnerstag : 12:00-18:00
Freitag : 11:30-18:30
Samstag : 11:30-18:30
Sonn- und Feiertags : 11:30-18:30

Bei Schiet Wetter behalten wir uns vor, auch eher zu schließen

09EA8322-35ED-44C6-A32C-DC6EE5E71173.jpg

Friedeburg (Hopels)

Montag - Donnerstag : geschlossen
Freitag : 11:30-18:30
Samstag : 11:30-18:30
Sonn- und Feiertags : 11:30-18:30

Bei Schiet Wetter behalten wir uns vor, auch eher zu schließen

Neuigkeiten im Melkhuus

und um zu

Ab sofort gibt es viele leckere Eissorten von uns auch im Hoflädchen Faß in Marx zum mitnehmen

IMG_0570.jpg

Und ab sofort gibt es das lütje Melkhuus

Halten Sie für ein Päuschen bei uns an oder kaufen Sie unsere Eisbecher auf dem Weg.

Von Morgens früh bis es dunkel wird gibt es Eis im Becher, auch wenn wir nicht da sind

Melkhuus_klein.jpg

MelkHuus

MelkHuus oder Melkhus oder Melkhüs
Vom Fahrrad absteigen, eine Rast einlegen und sich verwöhnen lassen. Ein Melkhus ist hierfür der ideale Ort. Seit 2001 stehen die liebevoll gestalteten Häuschen im Nordwesten Niedersachsens an verschiedenen Radwanderwegen. Landfrauen verwöhnen hier ihre Gäste mit leckeren Milchspezialitäten zb. Eis

WIKIPEDIA :
Melkhus (nds. für Milchhaus) ist die rechtlich geschützte Bezeichnung für Raststätten, die im Norden und Westen Niedersachsens sowie in Schleswig-Holstein vornehmlich an verschiedenen Radfern- beziehungsweise Radwanderwegen (unter anderem am Radfernweg Hamburg–Bremen, Weserradweg, Wümme-Radweg) aber auch an zahlreichen regionalen Radthemenrouten zumeist auf landwirtschaftlichen Betrieben liegen und in denen LandfrauenMilchspezialitäten anbieten. Radfahrer und Spaziergänger können sich auf diese Weise bei einem Glas frischer Milch, Milchmixgetränken, Quarkspeisen oder auch bei einem Kaffee stärken und erhalten nebenbei Einblick in die heutige Landwirtschaft sowie touristische Tipps für ihre Weiterfahrt. Der Geschäftsbetrieb wird oft mittels Kasse des Vertrauens abgewickelt. Die „offiziellen“ Melkhüs, die von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen e. V. betreut werden, sind in der Regel von April bis Ende September täglich zwischen 11 und 18 Uhr geöffnet und am grünen Holzhaus mit rotem Ziegeldach erkennbar.

In Schleswig-Holstein werden die dort rot gestrichenen Melkhüser von den jeweiligen Höfen eigenverantwortlich betrieben, die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein unterstützt lediglich bei der Planung und übernimmt im weiteren Verlauf die zentrale Vermarktung.

Die Idee, die heute vielen niedersächsischen Landwirten ein zusätzliches kleines Einkommen eröffnet, wurde im Jahr 2001 von der inzwischen verstorbenen Landwirtin Friedel Schumacher aus dem Rheiderland gemeinsam mit ihrer Tochter Frauke entwickelt. Mittlerweile existieren über 75 der kleinen Hütten zwischen der niederländischen Grenze, der oberen Wümmeniederung, der Nordseeküste und Bad Bentheim. Die beiden südlichsten Melkhüs befinden sich in Einbeck und in Glentorf im Landkreis Helmstedt. Außerdem gibt es die Niedersächsische Milchstraße Stade mit 13 beteiligten Milchbetrieben